Gerlinde Michaelsen

Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.

(Christian Morgenstern, 1871-1917)

Inneres und Äußeres Gleichgewicht


Home - Gerlinde Michaelsen
Foto: Rosel Grassmann

Was bedeutet Stress?

Stress entsteht, wenn uns bewusst wird, dass die eigene Energie nicht mehr ausreicht, um ein Problem erfolgreich zu bewältigen.

Unser Körper ist eng mit seinem inneren Erleben verknüpft. Wir streben nach Harmonie mit Körper, Geist und Seele.

Wenn wir lernen, dieses Energiegleichgewicht immer wieder herzustellen, kann Wohlbefinden und Gesundheit entstehen.

Ich unterstütze Sie dabei.